Land: Bund soll Klimaschaden wegen Moorbrands ausgleichen

Aus

Die niedersächsische Landesregierung hat die Weigerung des Bundes kritisiert, den durch den Moorbrand im Jahr 2018 entstandenen Klimaschaden zu kompensieren. Es sei unbestritten, dass die Bundeswehr den „sehr erheblichen Schaden“ angerichtet habe, erklärte das Umweltministerium in seiner Antwort auf

admin

Kommentare sind geschlossen.